Kurze Frisuren für afroamerikanische Frauen




Viele afroamerikanische Frauen sind heute einfach zu beschäftigt, um langes Haar zu behandeln. Stattdessen entscheiden sie sich für kurze, überschaubare Frisuren, die immer noch trendy und professionell aussehen können. Das Tolle an sportlichen Kurzhaarfrisuren ist die Tatsache, dass Sie jederzeit verschiedene Stile auswählen können. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Ihre Kurzhaarfrisuren ändern:

1. Ihr brennendes Verlangen, sich für eine sofortige Änderung mit Ihrem eigenen Haar, einer sexy Perücke oder dem Hinzufügen von Haarverlängerungen zu Ihrem eigenen Haar zu entscheiden, um Ihre Fantasie und trendige Frisuren zu kreieren.

2. Ihr Haar formt nicht nur Ihr Gesicht ein, sondern verändert es auch wesentlich. Grundsätzlich sollten Sie feststellen, welche Form Ihr Gesicht hat, bevor Sie eine Haaränderung auswählen. Es kann sich nicht um einen genauen Typ handeln, in der Tat handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Mischung aus zwei oder vielleicht sogar mehr, aber es sollte eine Art Ähnlichkeit mit einer mehr als anderen geben.

3. Sie sollten die richtigen trendigen Frisuren auswählen, die sich Ihrem Gesicht, Ihrem Anlass und Ihrer Persönlichkeit am besten anpassen und Ihre kurzen Frisuren ändern.

4. Denken Sie immer daran, Ihre Haarfarbe sorgfältig auszuwählen, damit Ihre natürliche Schönheit zum Ausdruck kommt.

Mehrere afroamerikanische Frauen, die kurze Frisuren tragen, kreieren ihren eigenen Stil. Dies ist eine ziemlich gute Sache, da das Ausprobieren von Frisuren zu Hause Inspiration für die Modifizierung Ihres Haaraussehens geben kann. Sie können Ihre eigenen, exklusiven, kurzen Frisuren für Hochzeit, Abschlussball oder besondere Ereignisse Ihres Lebens ohne die Kopfschmerzen eines Friseursalons entwerfen. Es ist wichtig, dass Sie bei der Auswahl von kurzen Frisuren die Hautfarbe, die Gesichtsform und die Haarstruktur berücksichtigen.

Eine der beliebtesten kurzen Frisuren, die immer noch getragen werden, ist die Afro. Wie viele andere Kurzhaarfrisuren ist dies eine einfache, wartungsarme Frisur, da keine Chemikalien benötigt werden. Dieser Stil hat sich aus den Tagen entwickelt, als er perfekt abgerundet und mit einem Dorn aus dem Kopf gefaltet wurde. In unserer modernen Zeit ist ein Afro einfach eine Haarlänge, die sich in ihrem natürlichen Zustand befindet. Es kann mit einem Dorn oder mit den Fingern gepflegt werden.

Eine weitere großartige Option, die afroamerikanische Frauen wählen können, ist der abgeschnittene Schnitt. Dies umfasst kurze Schichten auf dem gesamten Kopf, die mit Pomade gekämmt werden, um Feuchtigkeit und Styling zu kontrollieren. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Ihr Haar färben, da das Haar häufig getrimmt wird, um Trockenheit oder Beschädigungen von der Verarbeitung zu entfernen. Dieser Look ermöglicht Vielfalt. von sehr dicht an der Kopfhaut bis zu engen Locken.