Die Zähmung des Spitzmaus oder wie man hartnäckiges Haar in Sedu






Haben Sie jemals daran gedacht, Ihren Kopf kahl zu rasieren? Wenn ja, dann haben Sie hartnäckige oder eher unkontrollierbare Haare. Solche Haare behaupten jeden Tag einen Krieg. Es bleibt Ihnen nur wenig Raum für Kreativität und Verzweiflung, denn Sie können keine schlanken, glatten, seidigen und geraden Sedu-Frisuren haben, die auf Ihren Lieblings-Prominenten so modisch wirken.

Tatsache ist jedoch, dass es nicht so schlimm ist, wie es sich anhört, denn es gibt viele Möglichkeiten, glattes Haar zu haben, das sich so leicht in Sedu-Frisuren verwandelt. Die beliebtesten Arten der Haarglättung sind die chemische Glättung und die Glättung der Hitze. Sie unterscheiden sich ziemlich in der Art und Weise, wie der Prozess durchgeführt wird, aber sie haben dasselbe Ergebnis: Ihr Haar wird gerade und gezähmt.

Wenn Sie den ständigen Krieg, in dem die Schlacht Ihren Kopf hat, satt haben, müssen Sie sich nur entscheiden, welche der beiden Methoden Sie bevorzugen, sie anwenden und Ihre glatte, strahlende und seidige Sedu-Frisur genießen .

Chemisches Begradigen

Chemisches Glätten umfasst das Auftragen chemischer Substanzen auf Ihr Haar, die Ihr Haar glätten und die schädliche Wirkung der Glätteisen neutralisieren. Normalerweise werden beim chemischen Glätten die folgenden Substitute eingesetzt:

o chemische Formel für das Haarglättungsmittel – es schneidet die Querverbindungen in jedem Haar und macht das Haar gerade;

o Neutralisator – fixiert die Wirkung des Relaxers und stellt den natürlichen pH-Wert wieder her;

o Erdölcreme – schützt die Kopfhaut vor dem Einfluss des Relaxers;

o Shampoos, die speziell für Relaxer entwickelt wurden – sie pflegen Ihr Haar nach dem Glätten und helfen, den allgemeinen Gesundheitszustand Ihres Haares zu verbessern.

o Entspannende Conditioner für Haare – sie befeuchten das Haar und bilden die Sicherheitsbarriere um jedes Haar, um Sprödigkeit und Zerbrechlichkeit zu verhindern.

Der Entspannungsprozess besteht normalerweise aus den folgenden Schritten. Alle sind grausam und sollten nur von professionellen Stylisten im Salon durchgeführt werden.

Schritt # 1: Wenden Sie den Relaxer an

Eine schützende Erdölcreme kann als Schutz auf die Kopfhaut und zuvor entspanntes oder geschädigtes Haar aufgetragen werden. Eine chemische Formel zum Entspannen der Haare wird angewendet, um die natürlichen Locken zu erweichen, zu lockern und zu entspannen.

Das Haar sollte vollständig trocken sein, bevor der Entspannungsprozess beginnt. Ein Stylist wendet einen Relaxer auf separate Schlösser an und richtet ihn sanft mit den Händen oder einem anderen flachen Gerät aus. Die Haare sollten nicht gekämmt werden, da der Relaxer die natürliche Elastizität der Haare beeinflusst und sie doppelt so lang gezogen werden kann.

Entspannungsüberträger bleiben normalerweise 5-8 Minuten oder länger auf den Haaren. Da Relaxer den Kern jedes Haares beeinflussen, wird das Haar umso gerader, je länger Sie die chemische Formel auf dem Haar lassen. Das Risiko, Ihr Haar zu beschädigen, ist jedoch auch höher.

Schritt # 2: Spülen und neutralisieren

Nachdem die Haare für die entsprechenden Zeitlimits verarbeitet wurden, werden die Chemikalien mit warmem Wasser vollständig aus dem Haar gespült. Das Wasser sollte nicht heiß oder kalt sein, sondern nur warm, um Temperaturschocks für Ihr Haar zu vermeiden.

Dann wird eine neutralisierende Formel auf das Haar aufgetragen. Der Neutralisator ist auch als Stabilisator oder Fixiermittel bekannt. Der Neutralisationsprozess oxidiert das Haar und stellt seinen pH-Wert wieder her, da ein hoher pH-Wert infolge der Entspannung dazu führen kann, dass das Haar anschwillt und bricht. Sie müssen beim Auftragen des Neutralisators sehr vorsichtig sein, da dies nicht nur die Ergebnisse des Haarentspannungsprozesses korrigiert, sondern dass einige der Neutralisatoren die Querverbindungen des Haares tatsächlich reorganisieren, um das Haar gerade zu machen.

Schritt # 3: Bedingung

Abhängig von dem Zustand des zu entspannenden Haares kann der Conditioner vor der Entspannungsformel angewendet werden, nach oder manchmal sogar vor und nach. Es gibt zwei Arten von Bedingungen: Creme-Konditionierer und die Protein- oder Flüssig-Conditioner.

Wenn Sie extrem lockiges Haar haben oder Ihr Haar durch ständige Wärmegeräte und andere Chemikalien beschädigt ist, müssen Sie vor dem Entspannungsvorgang einen Conditioner auftragen. Bei schweren Haarschäden durch die vorangegangenen Haarglättungsverfahren ist es ratsam, keine chemischen Glättungen vorzunehmen, bis sich das Haar mindestens teilweise erholt hat.

In anderen Fällen ist es sinnvoll, vor dem Entspannungsvorgang einen Conditioner anzuwenden, um überarbeitetes oder zerbrechliches Haar zu schützen. Der Conditioner kann auch nach dem Glätten angewendet werden, um die Gefahr zu vermeiden, dass das Haar brüchig und trocken wird.

Wärmebehandeln

Das Warmglätten wird normalerweise als temporäres Glätten bezeichnet, da es regelmäßig in regelmäßigen Abständen angewendet werden muss. Gleichzeitig ist es jedoch weniger schädlich im Vergleich zum chemischen Glätten.

Es gibt viele verschiedene Werkzeuge und Flacheisen zum Glätten von Wärme. Die in diesen Bügeleisen angewandten Technologien sind ebenfalls numerierbar. Es gibt Eisenglätter, Jade-Glätteisen, Saphirglätter, Keramik-Glätteisen, Turmalin-Glätteisen und Turmalin-Glätteisen.

Obwohl alle aufgeführten Geräte zum Glätten von Haaren verwendet werden, weist jedes Gerät unterschiedliche Eigenschaften auf. Obwohl die Geschichte der Flacheisen mit den Eisenglätter beginnt, werden Keramik- / Turmalinglätter und Sedu-Haarglätter als die besten im Sortiment bezeichnet.

In Keramik / Turmalin-Haarglätter verwendete Technologien werden als Turmalin-Ionisierung und Keramik-Feuchtigkeitscreme bezeichnet. Turmalin, das im Sedu-Haareisen enthalten ist, setzt beim Erhitzen Ionen frei und führt zu einer Ionisierung des Haares, die dazu beiträgt, die Glätte und die Geschmeidigkeit Ihres Haares wiederherzustellen. Keramik, aus der die Platten bestehen, spendet Ihrem Haar natürliche Feuchtigkeit und macht es glänzender und gesünder als nach der Verwendung anderer Glätteisen.

Ohne Rücksicht auf das Gerät, das Sie zum Begradigen verwenden, wird der Prozess in den folgenden Schritten ausgeführt:

Schritt 1: Shampoo, konditionieren und trocknen

Die Wärmeglättung erfordert zwei vorbereitende Schritte wie Waschen und Trocknen.

Der Vorgang des Haarwaschens ist für das Glätten der Wärme von wesentlicher Bedeutung, da Schmutz, Staub und natürliches Fett entfernt werden, was ansonsten zu einem sogenannten "backed" -Effekt führen kann, wenn sowohl das Haareisen als auch das Haar beschädigt werden.

Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen haben, müssen Sie sie trocknen. Sie können Ihr Haar an der Luft trocknen lassen oder schnell föhnen. Um unnötige Schäden zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung des kühlsten Sets zum Föhnen. Das Haar sollte vor dem Glätten vollständig trocken sein, da feuchtes oder nasses Haar während des Prozesses schwere Schäden erleiden kann.

Schritt 2: Tragen Sie Haareisen auf, um das Haar zu glätten

Kämmen Sie Ihr Haar und teilen Sie es in einzelne kleine Abschnitte. Legen Sie einen Abschnitt zwischen die Platten des Haareisens und drücken Sie die Platten vorsichtig zu. Bewegen Sie den Haarglätter langsam von den Haarwurzeln zu den Spitzen. Folgen Sie dem Haareisen mit dem feinen Zahnkamm. Wiederholen Sie den Vorgang für jeden Abschnitt Ihres Haares.

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Glätteisen nicht an einer Stelle des Haares liegen lassen, da Sie sich sonst verbrennen können. Berühren Sie Ihr Haar nicht unmittelbar nach dem Glätten, da es sehr heiß werden kann.

Schritt # 3: Frisiere das Haar

Sobald Sie das Haar glätten, können Sie mit Hilfe von Haarstyling-Produkten eine beliebige Frisur erstellen. Obwohl echte Sedu-Frisuren in der Regel als gerade Haare gelten, die getragen werden, werden alle Variationen der klassischen Sedu-Frisuren von gewöhnlichen Leuten und Prominenten akzeptiert und bevorzugt.

Es gibt kurze, mittlere und lange Sedu-Frisuren, Prom- und Casual-Sedu-Frisuren sowie alles, was Sie für geeignet halten. Um die Frisur zu wählen, müssen Sie nur an eine Person denken, entweder an Ihren Freund oder an einen Prominenten, die Sie mögen und die gleiche Frisur.

Nachdem Sie sich für die Haarglättung und die gewünschte Frisur entschieden haben, müssen Sie nur die oben genannten Schritte wiederholen und sich selbst mit dem absoluten Sieg über Ihr Haar beglückwünschen. Jetzt ist es gezähmt, kontrollierbar, glatt und gerade, und Sie können endlich Ihre eigene Sedu-Frisur erstellen.